Was ist ein ChatBot?

Virtuelle Assistenten für den Kunden-Support

ChatBots sind die Zukunft der Kundenkommunikation

Bis 2020 werden laut einer Prognose des Marktforschungsunternehmens Gartner rund 85% aller Support-Interaktionen ohne menschliches Eingreifen erfolgen. Neben dieser Prognose belegen derzeit viele weitere Studien, wie schnell sich die Kundenkommunikation weiterentwickelt.

Die Kommunikation mit Kunden im Bereich des Supports entwickelt sich immer schneller in Richtung Automatisierung. 

In einer Studie von Cisco gaben 65% der Internetnutzer an, dass sie den Webchat als Kommunikationskanal zu Unternehmen bevorzugen. Nur noch 38% nannten E-Mail und 29% Social-Media als präferierten Kanal.

Aufgaben eines ChatBots

Ein ChatBot antwortet in der Regel auf Fragen, die Ihre Kunden in ein ChatFenster eintragen. Die Fragen und Antworten müssen Sie Ihrem ChatBot im Vorfeld beibringen. Aber keine Angst, Sie müssen nicht alle möglichen Variationen einer Frage eintragen - denn dank der künstlichen Intelligenz kann der ChatBot auch neue Formulierungen Ihrem Fragenkatalog zuordnen. Tragen Sie einfach ein paar alternative Formulierungen ein, den Rest übernimmt die ChatBot4You-Plattform für Sie. 
 

So funktioniert die künstliche Intelligenz

In der einfachen ChatBot4You Fragenübersicht, legen Sie beispielsweise folgende Frage an:
"Was kostet das?" 
zusätzlich tragen Sie für diese Frage noch einige alternative Formulierungen ein wie zum Beispiel:
"Wieviel kostet das?", "Wie teuer ist das?" und "Wie sind die Preise?"

Dieser "Fragenverbund" ist dann Teil der Lerndatei für den ChatBot. Starten Sie die künstliche Intelligenz, lernt der ChatBot und das kleine Wunder beginnt.

Wenn dann ein Kunde fragt: "Welche Kosten fallen an?"

Kann der ChatBot auch diese Frage zuordnen und die richtige Antwort ausgeben. Zusätzlich lernt er mit jeder Anfrage und Ihrer Hilfe ständig dazu und kann die Fragen der Kunden zukünftig immer besser beantworten.

Die künstliche Intelligenz ist im Hinblick für die Lösungsfähigkeit individueller Probleme wichtig und hilft die unterschiedlichen Formulierungen der Kunden einer konkreten Problemstellung zuzuordnen.

Ein ChatBot sollte aber nicht mit einem Menschen gleichgesetzt werden, denn ChatBots verfolgen in der Regel nicht das Ziel, sich als Mensch auszugeben. Ein ChatBot soll ein konkretes Problem lösen, z.B. häufig gestellte Kundenanfragen automatisiert beantworten. Er kann nur die Fragen beantworten, für die er trainiert wurde.