Kommunikation als Verkaufsinstrument

Egal ob Unternehmen, Einzelhändler oder Dienstleister mit ChatBots heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab. Denn wenn es am Markt vergleichbare Produkte oder Dienstleistungen gibt, reicht ein einziger Klick aus und der Kunde ist von Ihrer Website verschwunden.

 

Kommunikation als Verkaufsinstrument

Kundentreue und Umsatzwachstum stehen in allen Branchen in engem Zusammenhang mit dem Kundenerlebnis (vergleiche Forrester Drive Revenue With Great Customer Experience, 2017). Auf dem mittlerweile immer enger zusammenwachsendem globalen Markt gibt es viele Unternehmen mit vergleichbaren Produkten oder Dienstleistungen. Sind die Produkte vergleichbar, zählt umso mehr die Kundentreue und das Kundenerlebnis, damit der Kunde nicht zu einem Mitbewerber abwandert. Ist ein Kunde mit geringen Unannehmlichkeiten konfrontiert, wandert er im Handumdrehen ab und wechselt den Dienstleister. Eine aktuelle Studie des Capgemini Research Institute ergab, dass sich innerhalb der nächsten drei Jahre fast 70 Prozent der Verbraucher eher an einen Sprachassistenten wenden würden, als einen Laden oder eine Bankfiliale aufzusuchen. Gesprächsassistenten oder ChatBots für Text-Eingaben sind daher für die Kundenbindung sehr nützliche und zukünftig unverzichtbare Tools.
 

Milliennials erwarten sofortige Reaktion
Millennials bevorzugen das Senden von Kurzmitteilungen. Sie greifen nur noch selten zum Telefon  oder suchen die direkte Interaktion. Nicht umsonst ist die Messenger-Kommunikation die beliebteste Kommunikationsart unserer Zeit. Messenger sind einfach zu bedienen, überall verfügbar und schnell. Wer Messenger bedient, erwartet eine sofortige Reaktion. Der schnelle Kundendienst, der rund um die Uhr zur Verfügung steht, ist daher heute keine Wahloption mehr, vielmehr wird dieser vorausgesetzt. Aber Menschen brauchen Pausen, machen Urlaub, haben Feierabend und sind manchmal leider krank. Hier kommen ChatBots bei der Verbesserung des Kundenerlebnisses ins Spiel.


Schnelle Hilfe auf sich wiederholende Fragen
Bei genauerer Betrachtung zeigt sich schnell, dass sich viele Fragen Ihrer Kunden ähneln und wiederkehrende Vorgänge betreffen. Fragen zur Bestellung, Fragen zum Produkt, Terminvereinbarung, Rückfragen zur Lieferung, Fragen zur Rücksendung oder die Suche nach einem Ansprechpartner sind solche Vorgänge. Wie bereits in der Industrie gezeigt, sind es gerade die wiederkehrenden Routineaufgaben die von Maschinen besonders leicht übernommen werden können. ChatBots übernehmen einen Großteil der Anfragen und beschleunigen die Bearbeitung. Das Anliegen des Kunden kann schnell und je nach Schwierigkeit bereits beim ersten Kontakt erledigt werden. Schnelligkeit wirkt sich positiv auf das Kundenerlebnis aus.
 

Effiziente Hilfe für häufig gestellte Fragen
Viele Unternehmen setzen auf eine FAQ-Seite und stellen hier die am häufigsten gestellten Fragen mit deren Antworten zusammen. Das ist zwar für den Kunden durchaus eine Hilfe, kann er aber beim Mitbewerber seine Frage einfach über einen Chat stellen und bekommt die Antwort prompt zurück, hat der Mitbewerber die Nase vorn. Durch eine FAQ muss sich der Kunden durcharbeiten, er muss die Frage suchen oder die Seite alphabetisch durchgehen, um zu seiner Lösung zu kommen. Hinzu kommt, dass er die Frage womöglich selbst ganz anders gestellt hätte, er nun aber mit den von Ihnen vorgegebenen Fragen konfrontiert ist. Hier leistet der ChatBot wunderbar Abhilfe. Schnell, effizient und ohne zu suchen. Der Kunde stellt seine Frage, der ChatBot gibt die Antwort. Zudem lernen Sie hier noch wesentlich besser die unterschiedlichen Fragestellungen Ihrer Kunden kennen.
 

Effektive Hilfe bei einer Vielzahl von Anfragen
Als Unternehmer kennt man das nur zu gut. Gerade noch war alles ruhig und die Welt in Ordnung und plötzlich rufen zahlreiche Kunden fast zeitgleich an und haben ein Problem und eine Rückfrage. Oder viel besser, das Business wächst, die Kundenanzahl steigt und steigt. Damit verbunden steigen dann aber auch die Supportanfragen an Ihr Team. Die sich wiederholenden Fragen häufen sich, halten auf, belasten das Team. Beides ist für einen ChatBot kein Problem. Ihr virtueller Helfer beantwortet seelenruhig und immer gut gelaunt auch viele Anfragen gleichzeitig. Ihm ist es egal, ob er eine oder mehrere hundert Fragen in der Stunde beantworten muss. Er beantwortet sie und das rund um die Uhr. Ein großes Plus für die Kundenzufriedenheit auch in Stoßzeiten und für Ihr wachsendes Business.


Fehlerfreie Angaben und gute Produktkenntnisse
Agieren Support-Mitarbeiter mit Kunden, besteht immer die Möglichkeit menschlicher Fehler. Wir sind alle nur Menschen und machen Fehler. Vergessen mal auf einen wichtigen Punkt hinzuweisen, kennen die neueste Produktbeschreibung selbst noch nicht oder sind mit einer Frage konfrontiert, die sonst immer der Kollege beantwortet. Der ChatBot hingegen, wird mit den erforderlichen Daten und Fakten vorprogrammiert. Er wird mit den nötigen Inputs gefüttert und gibt dann seine Antworten in immer gleichbleibender Qualität. Insbesondere Neukunden stellen oftmals ähnliche Fragen. Mit einem Bot erhält jeder Neukunde auf seine Frage eine schnelle und qualifizierte Antwort. Das steigert das Kundenerlebnis und sorgt für Kundenbindung.

Es gibt viele Punkte in denen ChatBots das Kundenerlebnis steigern können. Da sowohl Märkte als auch Produkte in praktisch allen Bereichen immer komplexer und Kunden immer anspruchsvoller werden können Ihnen ChatBots einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Rund um die Uhr einsatzbereit, nie schlecht gelaunt und leicht skalierbar bieten Sie Ihnen und Ihren Kunden viele Vorteile.

Steigen Sie ein in die Welt der KI-gestützten Kundenkommunikation.