ChatBots - die perfekten Helferlein

Die Nutzung von Messenger-Diensten ist mittlerweile höher als die Nutzung sozialer Netzwerke. Messenger-Dienste sind die bevorzugten Kommunikationskanäle. Chatbots besetzen genau diese Kanäle. Kunden können auf die von ihnen bevorzugte Weise mit Ihrem Unternehmen in Kontakt treten. ChatBots sparen Zeit, Geld und Ressourcen.

ChatBots - die perfekten Helferlein

Keine Angst, Chatbots sind keine Science-Fiction-Roboter. Chatbots sind Computerprogramme, die mit Ihren Kunden interagieren und schnell und effizient aufkommende Fragen beantworten können.

Diese virtuellen Assistenten erobern die Welt gerade im Sturm. In den letzten beiden Jahren sind unzählige dieser Helferlein entstanden. Ein Chatbot war jedoch zunächst nicht viel mehr als ein computerbasierter Dienst, der unterschiedliche Kundenanfragen beantworten konnte.

Mittlerweile haben sich diese Bots aber in außergewöhnlich intelligente Assistenten verwandelt, die Unternehmen nicht mehr nur bei einfachen Support-Anfragen unterstützen. Die Chatbots, die ihre Aufgabe mittels künstlicher Intelligenz nun immer besser verrichten, etablieren sich derzeit in der Geschäftswelt.

Was genau sind eigentlich Chatbots?
Chatbots sind Computerprogramme, die in der Lage sind Gespräche durch Text- (oder Sprach-) Kommunikation zu führen. Die Kommunikation verläuft hierbei wie von den gängigen Messengern gewohnt in einem Chatfenster oder auch direkt in den bekannten Messenger-Diensten wie zum Beispiel dem Facebook-Messenger. Die Chatbots simulieren hierbei die menschliche Konversation. Mittels künstlicher Intelligenz sind sie dabei in der Lage unterschiedlichste Eingaben zu verstehen und zu beantworten.

Wie unterscheiden sich Chatbots?
Chatbots werden derzeit am häufigsten im Kundenservice eingesetzt. Prinzipiell kann man hierbei zwischen zwei Arten unterscheiden:

  • Regelbasierte Chatbots
    Regelbasierte Chatbots können Fragen basierend auf einer bestimmten vorgegebenen Regeln beantworten. Dieses Regeln können sehr einfach aber auch sehr Komplex sein. Regelbasierte Chatbots verlieren allerdings aufgrund der Zunahme künstlicher Intelligenz immer mehr an Bedeutung.

  • Chatbots mit künstlicher Intelligenz
    Chatbots mit künstlicher Intelligenz, natürlicher Sprachverarbeitung und maschinellem Lernen, sind den regelbasierten Chatbots weit voraus. Diese Art von Bot lernt während sie kommuniziert und jede Interaktion macht sie ein intelligenter. Chatbots mit künstlicher Intelligenz sind auch nicht nur auf Gespräche beschränkt, sie lassen sich über Schnittstellen in Anwendungen oder Analytische Plattformen integrieren. So kann der Chatbot, um eine Frage zu beantworten auch mit einer anderen Software kommunizieren.

 

Warum sind Chatbots relevant?
Die Nutzung von Messenger-Apps, wie z.B. dem Facebook-Messenger oder WhatsApp ist heute größer als die Nutzung der sozialen Netzwerke. Messaging-Anwendungen stellen für eine sehr große Anzahl von Nutzern die bevorzugte Kommunikationsmethode dar. Die Frage ob Chatbots relevant sind, stellt sich daher nicht. Chatbots besetzen genau diesen digitalen Bereich. Den Bereich der Messenger, den Bereich in dem sich die Nutzergruppen am häufigsten aufhalten. 

Zudem sind auf künstlicher Intelligenz aufgesetzte Chatbots vielmehr als nur Frage-Antwort-Programme. Die Möglichkeiten sind hierbei schier unbegrenzt. In erster Linie verschaffen sie Unternehmen durch zunehmende Funktionalitäten damit mehr Zeit. Chatbots sind in der Lage große Datenmenge zur Entscheidungsfindung heranzuziehen und diese innerhalb kürzester Zeit auszuwerten. ChatBots stehen Ihren Kunden rund um die Uhr, mit immer gleichbleibender Servicequalität, zur Verfügung. Chatbots sparen Zeit, Geld und Ressourcen und unterstützen Ihre Servicemitarbeiter.

Die ChatBot4You-Plattform macht es Ihnen sehr leicht, einen eigenen ChatBot mit künstlicher Intelligenz einzurichten. Probieren Sie es aus!